Thuer-home-senkrecht-2
20200420 1800 Panorama Thuer von Sueden
20200416 Schild Thur ganz aktuell
Logo-900-Jahre-Thuer-Kopie02

Vertretung des Ortsbürgermeisters:

20201218 1024 Panorama Thuer 145702

Gemeinsam schaffen wir das

Wir sind sicherlich alle CORONAMÜDE und würden lieber heute als morgen unser gewohntes Leben zurückhaben. Die Unbefangenheit und die sozialen Kontakte fehlen schon schmerzlich. Jeder muss mit Einschränkungen und Herausforderungen zurechtkommen und dies über so einen langen Zeitraum. Die Impfstrategie lässt sicherlich bei manchen zu wünschen übrig. Es ist  der einzige Weg aus der Krise,  – das sagen alle Experten und viele würden sich sicherlich über einen schnelleren Impftermin freuen.

Bei allen alltäglichen Problemen, die durch die Pandemie verursacht werden, bin ich mit meinen Gedanken oft bei den Menschen, die durch das Virus einen geliebten Angehörigen oder Freund verloren haben, die sich nicht verabschieden konnten und unter großen Einschränkungen eine Beerdigung durchstehen mussten. Ich denke genauso an diejenigen, die auf den Intensivstationen so schwere Arbeit verrichten müssen, die sie sicher oft an ihre Grenzen bringt.

Ich für meinen Teil bin daher dankbar, dass die Verantwortlichen in dieser noch nie dagewesenen Pandemie Vorsicht walten lassen. Ich bin dankbar, dass wir in unserer ländlichen Heimat die Natur genießen dürfen und an vielen Stellen Hilfe erfahren. Ich bin dankbar für den reibungslosen Ablauf in unserem Impfzentrum, für die Freundlichkeit und Kompetenz der dort tätigen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

In diesem Sinne, lassen Sie uns auch die hoffentlich letzte Wegstrecke dieser Herausforderung gemeinsam gehen. Geduld ist oft im Leben gefragt,- so auch hier.

Ihr Ortsbürgermeister
Rainer Hilger


Die Verordnung der Gemeinde Thür bezüglich Corona vom 02. November 2020 hat weiterhin Bestand


Mehr Sicherheit im Straßenverkehr für unsere Kinder

20201105 1024 Grundschule Thuer FPH04879 1

Wir haben an verschiedenen Gefahrenstellen im Ort Warnfiguren aufgestellt, um den Autofahrern zu signalisieren “Vorsicht, hier queren Kinder die Straße“.  Wenn die zurzeit stattfindenden Straßenbauprojekte beendet sind, werden wir weitere Figuren anbringen. Wir hoffen damit einen weiteren Beitrag zu mehr Sicherheit  unserer Kinder im Straßenverkehr zu leisten und bitten um entsprechende Rücksicht aller Verkehrsteilnehmer.

Ihr Ortsbürgermeister
Rainer Hilger


20201023 1024 Kaiserplatz FPH04826 1

Aktuelle Informationen zum Stand der Corona Pandemie im Landkreis Mayen-Koblenz finden Sie auf folgendem Link:

20200314 Info Corona Virus1